„HSG schickt Delegierten zum 2. WABF in Dublin“

„HSG schickt Delegierten zum 2. WABF in Dublin“

Das World Anti Bullying Forum (WABF), weltweit die einzige Veranstaltung ihrer Art, tagte überhaupt
erst zum zweiten Mal vom 03.06. bis 06.06.2019 in den Räumlichkeiten der Dublin City University.
Die etwa eintausend Delegierten aus aller Welt, unter anderem aus Skandinavien, Zentraleuropa,
Nord- und Südamerika, Asien, Australien ua., hatten Gelegenheit rund vierhundert Vorträge,
Symposien, Projektvorstellungen und weitere Veranstaltungen zu besuchen.
Dabei ging es vor allem um informellen Austausch bezüglich aktueller Studien, etwa zu psychischen,
physischen und sogar molekularbiologischen Auswirkungen von Mobbing, sowie um weltweite
Vernetzung der Forschungseinrichtungen, Präventionsprogramme und unzähliger weiterer
hochengagierter Institutionen und Individuen.
In seiner Rolle als OLWEUS-Coach und angehender OLWEUS-Mentor konnte Herr Hentschel, der
Abgesandte der OLWEUS-Schule HSG, vor der bezaubernden Kulisse Dublins wichtige neue Kontakte
knüpfen, alte Bekannte aus dem OLWEUS-Programm wiedersehen und Unmengen an Eindrücken
und Informationen gewinnen, die letztlich den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen
zugutekommen werden.
Mit großer Dankbarkeit gegenüber den Gastgebern des WABF in Dublin, den zahlreichen Größen aus
dem Bereich der Mobbingpräventionsarbeit, deren Vorträge und Diskussionen zu hören eine große
Inspiration darstellte und gegenüber der Schulleitung des HSG, welche die Teilnahme durch
großzügige finanzielle und organisatorische Unterstützung erst ermöglichte, blickt Herr Hentschel auf
dieses Großereignis zurück und hofft schon jetzt mit großer Vorfreude darauf, am 3. WABF im Jahr
2021 in Stockholm teilnehmen zu können.
„Bis dahin gibt es von unserer Schule bestimmt auch wieder Einiges an Interessanten Neuigkeiten zu
berichten!“, so Hentschel.
Zu weiterführenden Informationen bezüglich des WABF 2019, der Keynote Speakers, des Programms,
der Beteiligten und Ausrichter, sowie einer Bildergalerie, siehe https://wabf2019.com

Bericht: Daniel Hentschel

No Comments

Post a Comment

X